N26 zu unsicher? 1822MOBILE als konservative Alternative!

0

Diese Woche ist die N26 verstärkt in die negative Berichterstattung geraten. Der Grund: Es ist wohl vermehrt zu „feindlichen Kontoübernahmen“ gekommen, bei denen den jeweiligen Kontobesitzern teilweise mehrere tausend Euro gestohlen wurden. So berichtete Gründerszene heute zum Beispiel von einem Fall, bei dem ein N26-Kunde rund 80.000 Euro gestohlen wurden. Die Handhabung solcher Fälle durch die Berliner StartUp-Bank lässt dabei wohl stark zu wünschen übrig. Gründerszene hierzu:

Wie die Bank reagiert? Erst vertröstet ihn eine automatische Mail des Kundenservices für ein bis zwei Tage Werktage. Auch in den folgenden Tagen können die N26-Mitarbeiter Seitz per Mail nicht helfen, sie finden seine Mailadresse nicht unter den Kunden und verweisen auf den Chat, den es auf der Internetseite gibt.

Mehr als zwei Wochen später – am 6. März – erhält Axel Seitz dann endlich eine erste Auskunft, und die hat es in sich, wie Auszüge aus dem Chat-Verlauf zeigen Gruenderzene.de | 28.03.2019

Eine Krise, die sich die junge Bank in der momentanen Wachstumsphase eigentlich nicht leisten kann. Nicht nur deswegen ist anzunehmen, dass die N26 schleunigst versuchen wird, zukünftig bestens auf solche Fälle vorbereitet zu sein. Dennoch, sicherheitsorientierte Bankkunden werden die N26 wohl erstmal meiden und da kommt automatisch die Frage auf, ob es eine vergleichbare Alternative einer konservativen Bank gibt. Gute Nachricht: Ja! Die 1822Direkt ist ein 100%iger Ableger der Frankfurter Sparkasse und mit dem Produkt 1822MOBILE bietet auch diese Bank ein modernes Konto an, dass sich ausschließlich per App führen lässt. Auch das 1822MOBILE ist inklusive Visa-Kreditkarte 100% kostenfrei und besticht durch sehr gute Auslandsleistungen, die mit denen der N26 mithalten können:

Bank & Karte Gebühren Weitere Leistungen  

1822direkt
1822MOBILE

1822MOBILE Kreditkarte

(mit Girokonto)
monatliche Abbuchung

Jahresgebühr
0,00€ (dauerhaft)

Bargeldabhebungen
Weltweit kostenlos (alle Währungen)
(limitiert)

Kartenzahlungen
kostenlos in Euro

  • Kartentyp: Charge / Visa
  • Konto kann ausschließlich per App geführt werden
  •  Online-Bank: Keine Filialen
zum
Anbieter
 
 Bargeld-Abhebungen weltweit an
ca. 2.000.000 VISA-Automaten
 Effektiver Sollzins nach Fälligkeit: n/a
Girokonto Dispo/Überziehung: 7,43% p.a

N26
Giro

N26 Kreditkarte

(mit Girokonto)
sofortige Abbuchung

Jahresgebühr                         
0,00€ (dauerhaft)

Bargeldabhebungen
kostenlos in Euro
(limitiert)

Kartenzahlungen
weltweit kostenlos

  • Kartentyp: Debit / MasterCard
  • Kompatibel mit Google Pay & Apple Pay
  • Ein- & Auszahlung kostenlos im Einzelhandel
  •  Online-Bank: Keine Filialen
zum
Anbieter
 
 Bargeld-Abhebungen weltweit an
ca. 1.700.000 MasterCard-Automaten
 Effektiver Sollzins nach Fälligkeit: n/a
Girokonto Dispo/Überziehung: 8,9/8,9% p.a.
Letztes Update: 12/2019

 

1822MOBILE ist dabei nur eine direkt vergleichbare Alternative. Daneben gibt es noch einige andere etablierte Banken mit attraktiven Angeboten. Zwar steht bei vielen „App-geführt“ noch nicht so sehr im Fokus, dafür sind die angebotenen Leistungen aber teilweise noch besser als die der N26. Ein vollständiger Vergleich aller deutschen Reisekreditkarten finden Sie auf dieser Seite.

Teilen.

Kommentar verfassen